Saison noch bis 17.10.2021

Wir haben bis 17.10.2021 mit etwas veränderten Öffnungszeiten geöffnet. Wir freuen uns auf euren Besuch täglich zwischen 11:00 bis 19:00 Uhr. (Letze Verleihausgabe um 18:00 Uhr, letzte Rückgabe um 19:00 Uhr).

Am Donnerstag 14.10. öffnen wir erst ab 13:00 Uhr

Winterpause
ab 18.10. sind wir in Winterpause. Für Gruppen und gegen Voranmeldung öffnen wir auch in den Monaten Oktober bis März. Bitte schreibe uns rechtzeitig eine E-Mail an hamburg@supclubs.de mit deinem Buchungswunsch.

Beyond Surfing Award: SUP CLUB Hamburg ist Top SUP Verleiher 2021

BeyondSurfing hat auch in diesem Jahr wieder über 3.203 Wassersport-Anbieter anhand von 2,1 Millionen Datenpunkten analysiert und ausgewertet. Nur 1 von 10 Unternehmen konnten überzeugen.

Der SUP CLUB Hamburg gehört zu den 10 % der beliebtesten SUP-Anbietern Deutschlands!

Hier gehts zur Studie!

Danke für diese Auszeichnung!

Wir haben geöffnet!

Unser Kurs- und Verleihbetrieb ist unter Einhaltung der Corona Schutzmaßnahmen wieder vollständig geöffnet.

Danke für eure Beurteilungen!

NEWS Saison 2021

Verleih

Bei uns findest du

  • über 60 Allround-, Einsteiger-, Kinder- und Yoga SUP Boards,
  • über 20 Premium SUP Race- und Touren Boards,
  • mehr als 30 2er, 3er und 4er Kanus und
  • zwei 4er Tretboote.

Am idyllischen Isebekkanal gelegen, nur ca. 15 Paddelminuten von der Aussenalster entfernt und dicht an den schönsten Alsterfleets erreichst du von unserem SUP CLUB aus die beliebtesten Spots der Alster

Special Event: Full Moon SUP Yoga

& Soundbath

Am Samstag, den 24.7.2021 paddeln wir hinein in die Nacht zu einem besonderen Yoga Erlebnis im Schein des Vollmonds.

SUP Kurse Basic

SUP Kurse für Anfänger auf der Alster in Hamburg als Einstieg in das Stand Up Paddling

In den SUP Kursen BASIC erlernst du die Grundtechniken in einfachen Übungen und erfährst die Vielfalt des SUP Sports.
Das Programm enthält wichtige Sicherheitstipps zum Verhalten auf der Alster und einen Einblick in eines der schönsten Paddelreviere der Welt.

Auswahl von 3 Basic Kurskonzepten


Technik Workshops

SUP Technik Workshops in Hamburg an der Alster für Fortgeschrittene Stand Up Paddler

Mit den SUP Technik-Workshops bieten wir dir ein zielgerichtetes Technik-Aufbautraining nach deinen individuellen Fähigkeiten in persönlicher Atmosphäre.

Wir analysieren Stärken und Schwächen deiner vorhandenen Paddel- und Boardtechnik. Aufbauend knüpfen wir mit gezielten, individuellen Übungen an deine Erfahrungen an und trainieren methodisch neue Bewegungsabläufe.

SUP Technik Alster Hamburg Stand Up Paddling Fortgeschritteme

Fun & Faxen
Schneller Besser Paddeln
WOCHENEND-Workshop 2-tägig
Personal Training

Fun & Faxen

Pivot Turn, Jump Start und Bojenmanöver erfordern ein hohes Maß an Sicherheit und Stabilität auf dem SUP Board. Die Schnelligkeit und die Technik der Bewegungen auf dem Board sind für rasche und sichere Manöver entscheidend.


Schneller Besser Paddeln

beinhaltet Übungen zur Paddeltechnik. Perfektes Paddeln spart Kraft und Energie und schont die Muskulatur.

Wochenend-WORKSHOP 2 tägig

Die SUP Technik-Workshops bieten ein zielgerichtetes Technik-Aufbautraining nach deinen individuellen Fähigkeiten. Im 2-tägigen Workshop vermitteln wir die Inhalte aus „Fun&Faxen“ sowie „Schneller Besser Paddlen“ und trainieren mit dir intensiv mit Videoanalysen.

SUP Yoga

SUP CLUB Hamburg Yoga Coach Annett John


Sup Yoga oder Yoga on Water bietet dir Yoga Erlebnisse mit neuen Erfahrungen auf dem instabilen Untergrund eines SUP Yoga Boards.



Trainingstouren

Training: SUP Balance

Trainingstour: SUP Balance


Paddeln, Balancieren, Dehnen, Strecken….unserer SUP Balance Trainer zeigen dir wie du exaktes Boardgefühl bei gleichzeitigem Auspowern bekommst. SUP Balance beinhaltet Übungen zur Stabilität. In kurzen Yogaeinheiten findest du deine innere Mitte und geniesst die Atmosphäre bei einer aktiven Tour durch die Alsterfleets.

Training: SUP hiit

Trainingstour: SUP hiit


Schweißtreibendes Aufbau- und Konditionstraining mit gezielten Intervallen und einer Menge Motivation durch unsere SUP Coaches. SUP hiit steht für SUP high intense interval training und motiviert dich zum auspowern. Mit aufeinanderfolgenden Intervallen wird die Muskulatur gezielt angesprochen.

PADDLE BUDDIES Mitgliedschaft Verleih,Technik,Training

Be part of…! In der PADDLE BUDDIES Mitgliedschaft sind alle deine SUP Verleihstunden und ein umfangreiches Trainings- und Fitnessprogramm enthalten. Ein Kurs bzw. Training pro Woche und sämtliche Verleihstunden erhältst du im Pauschalpreis inklusive. Mindestdauer der Mitgliedschaft ist 4 Wochen und kann beliebig und flexibel verlängert werden.


SUP Camps PADDLE BUDDIES Kids 2-tägig

Deine Kids haben Lust auf Wasser, Freunde, viel Freiraum zum Austoben und eine der aktuell populärsten Sportarten zu erlernen? Wir haben für sie das optimale Ferienprogramm . Unser neues 2-tägige SUP KIDS Camp richtet sich an alle 8-14 jährigen Neueinsteiger und leicht fortgeschrittenen Kinder, die mal richtig Lust haben, die vielen Möglichkeiten des Stand Up Paddlens auf den ruhigen Wasserflächen der Alster zu erlernen und zu trainieren. Gecoacht wird in kleinen Gruppen bis maximal 8 Teilnehmer.

Hamburg räumt auf…..wir machen mit!

Mit Hilfe der vielen fleissigen Hände säubern wir im Rahmen des „Alster Clean Up – Wir helfen!“ die Alster vom unnötigen Müll. Unterstützt von freiwillgen Helfern arbeiten wir jedes Frühjahr 2 Tage lang um Alster und Alsterufer sauber zu halten. Danke an die Helfer!

AlsterCleanUp2016

Robby Naish und Philip Köster im SUP CLUB Hamburg

Überraschender Besuch an der Alster. Auf dem Weg vom Hamburger Flughafen zur Kite Worldcup auf Sylt stoppten Surflegende Robby Naish und Windsurfpro Philip Köster für ein Interview mit der SportBILD. Der SUP CLUB Hamburg war für einen nette Small Talk dazu eingeladen.

Robby Naish und Philip Köster mit SUP CLUB Hamburg Coaches Bene Henning Philipp C: SportBILD
Bild: SportBild

Das Schönwetter hat seine Gefahren

Wir freuen uns sehr über die Popularität des SUP auf der Alster, doch…..

Gefahr 1: Als Wassersportart ist SUP je nach Ausübung durchaus sehr anstrengend. Achtet auf euren Kreislauf. Ihr seid auf der Alster der prallen Sonne ausgesetzt! Trinkt viel, setzt eine Kopfbedeckung auf und cremt euch ein. Wenn ihr noch keine Profis seid, macht möglichst keine Übungen, bei denen ihr leicht in die Alster fallen könnt. Die Erfrischung kann auch schnell zum Schock werden.

Gefahr 2: Stand Up Paddler müssen immer Vorrang geben. SUPler sind auf der Alser das letzte Glied der Kette. Das liegt daran, dass SUPler leicht steuern können und gegenüber Schiffen, Booten und Kanus, das kleinste aller Sportgeräte haben. Bei hohem Aufkommen wird es mit Alsterdampfer, Seglern und allen weiteren Wasserfahrzeugen sehr eng. Bitte paddelt stets rechts, achtet ganz besonders auf die Alsterschifffahrt. Sie haben ihre festen Routen und können nur schwer ausweichen. Achtet an den Wendepunkten der Alsterschifffahrt an Feenteich, Eichenpark, Rondeel, u.a. ganz besonders auf eure Route. Blickt oft auch nach hinten.

Gefahr 3: Gruppen als Kindergeburtstag, Firmenfeiern oder Junggesellenabschiede sind auf der Alster erhöhter Gefahr gegenüber Kleingruppen ausgesetzt. Aufgrund der Gruppengröße wird das Steuern noch zusätzlich erschwert und die Ausweichmöglichkeiten begrenzt. Bitte nehmt euch einen SUP Guide und leistet dem SUP Coach unbedingt Folge. Der SUP Coach hat Erfahrung und kennt die Regeln auf der Alster.

Gefahr 4: Am Alster-Ufer gibt es häufig Untiefen. Bitte macht in Ufernähe keine gefährlichen Manöver. Oft liegen Steine, zerbrochene Glasflaschen oder sogar alte Fahrräder unter dem Wasserspiegel, die vom SUP Board aus nicht gesehen werden können.

Bitte seid rücksichtsvoll und umsichtig! Wir wünschen uns, daß Stand Up Paddling auf der Alster eine lange und schöne Zukunft hat. Alle anderen Alster-Gäste waren vor uns da. Wir möchten mit Respekt und der notwendigen Sorgfalt zeigen, dass wir die Gefahren ernst nehmen und uns in die –teilweise ungeschriebenen – Regeln einzuordnen wissen.
Danke für eure Unterstützung und viel Spaß bei eurem SUP Vergnügen auf der Alster!!

Hamburgs erstes Team SUP


Hamburg hat sein Team SUP. Heute haben wir unsere SUP Board Flotte um ein Gustostück erweitert. Das SUP Starship von Starboard bietet 10 Personen bequem Platz. Das Pseudo-TEAM-Motto „toll ein anderer machts“ funktioniert hier nicht. Paddelst du nicht mit, verlierst du den Halt und plumpst ins Wasser. Das Starship eignet sich perfekt für Teamevents, Firmenfeiern, Kindergeburtstage, Schulklassenausflüge und Junggesellenabschiede. Ein „must have“für dein SUP Gruppenevent auf der Alster oder anderswo!

XXL Team SUP Starship von Starboard für bis zu 10 PaddlerInnen
XXL Team SUP Starship von Starboard für bis zu 10 PaddlerInnen C: Gernerlight
XXL Team SUP Starship von Starboard
XXL Team SUP Starship von Starboard C: Gernerlight

Kai Lenny im SUP CLUB Hamburg

Hawaii´s Surfprofi Kai Lenny trainierte vor seinem Sieg beim SUP World Cup in der Hafencity 2014 an der Station des SUP CLUB Hamburg am Isebek Kanal
Ein meisterliches Training des derzeit besten Surf Profi der Welt.

Kai Lenny in Hamburg mit dem Freerider Team Tanja Erik Philipp
Kai Lenny in Hamburg mit dem Freerider Team Tanja Erik Philipp

 Warum einen Stand Up Paddling Kurs besuchen?

Eine Frage, die wir immer öfters gestellt bekommen: „Ist es notwendig, einen SUP Kurs zu belegen?“
Unsere Antwort: „Ja, natürlich!“ Es gibt viele Gründe, warum es sinnvoll ist Stand Up Paddling durch einen Profi vermittelt zu bekommen.
1) Jedes Gewässer birgt seine eigenen Gefahren. Auf der Alster sind es vor allem die vielen anderen Wassersportler und das Regelwerk für ein reibungsloses Miteinander, die zu mehr Spaß auf dem Wasser führen. Auf Flüssen und Seen müssen Regeln zur Sicherheit beachtet werden und beim Open Ocean geht es um die richtige Balance von Fun, Action und Sicherheit.
2) Die richtige Paddeltechnik führt zu höherem Paddelspaß und effizienterem Fitnesstraining.
3) Du beugst Verletzungen vor und lernst es, dich in gefährlichen Situationen richtig zu verhalten.
4) Du lernst, richtig mit der Ausrüstung umzugehen und sie optimal einzusetzen.

Kindergeburtstage auf dem SUP

Hamburg, 17.6.2014
Ein echter Renner unter unseren SUP Veranstaltungen in Hamburg und in Stade sind die Kindergeburtstage auf dem SUP Board. Noch nie hatten Kindergruppen so viel Spaß bei so viel Sport. Im Vordergrund steht das Erlernen der Steuerung und die Balance auf dem Stand Up Paddle Board. Mit der richtigen Einweisung finden sich Kinder schnell zurecht auf dem SUP Board. Wir empfehlen eine Dauer von ca. 1,5 Stunden und eine ordentlich Stärkung danach. Spielideen, Wettkämpfe, Touren und alles was sich die jungen Stand Up Paddler wünschen bringen wir mit. Mehr Infos dazu hier.

Womans Health prämiert SUP & Yoga mit 5 Sternen

Hamburg, 14.6.2014
SUP / Stand Up Paddling und Yoga entwickelten  sich in Hamburg zu einem der beliebtesten  Trainings auf dem SUP Board. Zusammen mit City Yoga Hamburg bietet der SUP Club seit 2011 das Training auf der Alster an. Jetzt wurde es von Womans Health mit 5 Entspannungssternen ausgezeichnet. Höchstnote! Nachzulesen in der aktuellen Ausgabe Juli/August 2014. Danke an unsere SUP/Yoga Trainerin Julia und Julian Bube von City Yoga Hamburg für euren tollen Einsatz und danke an WH. Buchen könnt ihr die SUP & Yoga Kurse hier.

Wladimir Klitschko trainiert im SUP CLUB Hamburg


Stand Up Paddling als perfektes Ausgleichstraining für die Box Weltmeisterschaft. Wladimir Klitschko trainiert mit SUP Ausdauer und Kraft.

Wladimir Klitschko mit den Stations Chiefs Sarjo (re) und Bekir (li)
Wladimir Klitschko mit den Stations Chiefs Sarjo (re) und Bekir (li) 2013

SUP Club Hamburg ist offizieller Partner des Camp David SUP Wordcup 2013 Hamburg

Hamburg, 10.6.2013
Der SUP Club Hamburg ist offizieller Partner des Camp David SUP Worldcup 2013 Hamburg Hafencity.